Dienstag, 4. Februar 2014

DIY Last Minute Embelished Clutch


Heute gibts mal wieder ein neues DIY. Getrieben wurde ich dieses Mal tatsächlich von Langeweile. Ich bin nämlich momentan krank (eine starke Grippe hat mich fest im Griff) und bin somit den ganzen Tag zuhause im Bett oder auf der Couch. Die meiste Zeit brauch ich die Erholung auch, da leider auch Fieber zu meiner Grippe gehört, allerdings gibts auch momente in denen mir einfach stinklangweilig ist. Man kann sich einfach kaum beschäftigen, ich habe schon ein Buch durchgelesen, sämtliche ungesehenen DVD´s angesehn und Dinge getan für die man sonst keine Zeit (und Lust) hat wie z.B. Unterlagen einzuheften. Ich wusste: Nun war es soweit: Die Decke fiel mir auf den Kopf, ich brauche etwas Kreativität: ein neues DIY muss her. Da ich allerdings das Haus nicht verlassen kann musste es aus Dingen bestehen die Ich schon zuhause hatte. Auf Youtube fand ich ein tolles Tutorial für eine Clutch aus Karton die ich nachgemacht habe. Ich hoffe Sie gefällt euch.


Ihr braucht: 
-Eine kleine Pappbox (hier eine aus einem 1 Euro Laden)
-Eine alte Kette die Ihr nicht mehr anzieht
-Kleber
-Schere
-Farbe


Als erstes müsst Ihr am Deckle rechts und links unten jeweils eine kleine Kerbe einschneiden sodass diese Seite etwas schmaler ist als die Box selbst. Vorsicht: Man kann wirklich leicht abrutschen, also langsam und vorsichtig vorgehen, wir wollen ja keine Verletzungen an unseren manikürten Fingern ;)

Als zweites könnt Ihr nun die schmalere Seite in die Box unten einkleben. Ich hoffe dieser Schritt ist ersichtlich auf den Fotos da ich es wirklich schwer beschreiben kann.

Am Schluss sollte der Deckel an dem Unterteil befestigt sein sodass man die Box wie eine Clutch auf und zumachen kann ohne das der Deckel komplett ab geht.

Dann nur noch Farbe drüber, die Kette aufkleben und fertig :D Eine Last-Minute-Clutch.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen