Freitag, 22. November 2013

George Gina & Lucy Parfum


Vor kurzem wurde ich dazu ausgewählt das neue George Gina & Lucy Parfum zu testen. Da ich bereits seit ein paar Tagen darüber Jammere habe das meine Lieblingsparfums leer sind und ich ein Neues Suche, kam mir dieser Test gerade recht.
Das erste was mir sofort nach erhalt des Päckchens positiv aufgefallen ist, ist die hübsche Verpackung. Ich bin einfach ein visueller Mensch und muss gestehen das ich mir sogar schonmal Kosmetikprodukte gekauft habe nur weil mir die Verpackung gefallen hat. (Eigentlich furchtbar oder? ;) Denn eigentlich kommt es ja auf den Inhalt an. Die Verpackung ist in schwarz gehalten mit lilafarbenen Details und der typischen silbernen Schnalle vorne.
Ich muss dazu sagen das meine Wohnungseinrichtung sehr schlicht und modern gehalten ist, das meiste in schwarz/weiß mit nur wenigen Farbtupfern. Also ist es kein Wunder das mich die schwarze Verpackung, und später der schwarze Flakon, angesprochen haben.

 
Nun aber zum wichtigsten: dem Inhalt. Beim ersten Sprüher war ich nicht begeistert. Aber das bin ich nie. Ich weiß  nicht wieso, aber ich habe noch nie ein Parfum gerochen das mir auch in der sogenannten Kopfnote zusagte. Meistens riechen Sie in den ersten Momenten nach dem Auftragen einfach zu intensiv. Als jedoch die ersten Minuten vergangen waren stieg ein süßlicher Duft nach Vanille und Jasmin in meine Nase. Genau das richtige für mich ;)
Ich war also letztendlich doch noch begeistert. Es ist für mich eher ein Parfum des täglichen Gebrauchs, also für die Arbeit oder Uni und werde es auch genau dafür benutzen. Mein "Lieblingsparfum" wird es jedoch nicht, dafür fehlt noch das gewisse Etwas.

Erhältlich ist es bei den üblichen Verdächtigen für einen Preis von 49 € (50 ml)

3 Kommentare:

  1. What a gorgeous bottle I will want to buy it due to that.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. wonderful blog dear! would you like to follow each other?
    kisses, Marlena

    AntwortenLöschen
  3. Great post :*

    www.kataszyyna.blogspot.com

    AntwortenLöschen